30.05.2019

Jonas Mühmert zweimal international erfolgreich

von Fritz Hennies

Beim „Internationalen Brandenburg Cup“ holt Jonas Mühmert Silber und Bronze und qualifiziert sich gleichzeitig für die Europameisterschaften in Racice /Tschechien.

Jonas war in Brandenburg für den Deutschen Kanuverband im Einsatz und konnte sich gegen eine starke internationale Konkurrenz deutlich behaupten.
Im Kajak-Einer über 1000m konnte sich Jonas bereits im Vorlauf direkt für das Finale qualifizieren.
Dort traf Jonas dann auf den Junioren-Vizeweltmeister Moritz Florstedt (SC Magdeburg), der diesen direkten Vergleich mit dem Gewinn der Silbermedaillie knapp für sich entschied und sich damit als bestes deutsches Boot für die WM-Teilnahme qualifizierte. Gold ging an den Briten Philip Miles.

Nach den Ergebnissen der nationalen Qualifikation war Jonas für den „zweiten“ deutschen Vierer gesetzt. Jonas konnte mit dieser Mannschaft, die hinter dem „ersten“ deutschen Vierer über 500m die Silbermedaille gewann, ebenfalls überzeugen. Hier wurde einmal mehr die Leistungsdichte in der deutschen Junioren-Nationalmannschaft deutlich. Die Bronzemedaille holte sich die französische Mannschaft.

Fotos: Barbara Röhlings