07.07.2018

10. Berliner Kanu - Marathonfahrt

am 01.07.2018 beim BSV AdW e.V. am Zeuthener See

von Barbara Maske

Bis 7.00 Uhr herrschte am Zeuthener See pure Stille, aber dann begann reges Treiben auf dem Gelände des AdW.

Der Grund dafür war die 10. Berliner Marathonfahrt, für die wir als Ausrichter zuständig sind.

Die Ausschreibung des LKV richtet sich an Vereinssportler und Freizeitpaddler. Neben den üblichen 43 km und 21 km ist das Angebot um eine Kurzstrecke von 14 km erweitert worden. So konnte jeder Teilnehmer entsprechend seinem Leistungsvermögen eine geeignete Tour wählen. Die 14 km sind auch ein Angebot an jüngere Sportler, die so Erfahrungen sammeln können. An den Start gingen an diesem Tag 48 Kanuten der Jahrgänge 1945 bis 2008.

Auf unserem Gelände konnte bald eine große Auswahl an Booten bestaunt werden, sogar ein SUP war erstmals vertreten.

Wir freuen uns auch immer, unsere „Stammkunden“ wieder begrüßen zu können.

Den meisten Zuspruch gab es für den Halbmarathon. Mit dem Klang der Startglocke um 10.00 Uhr paddelten 41 Kanuten in 32 Booten los.

Die Zeit, in der alle Aktiven auf dem Wasser unterwegs waren, nutzten wir um die Sportlerversorgung zu sichern. Da unsere Personaldecke der Kanuten in diesem Jahr recht dünn war, sind wir von unserer Motorsportgruppe tatkräftig unterstützt worden. Dafür möchten wir uns bedanken. Diese Veranstaltung zu organisieren hat mit dieser neuen Besetzung viel Spaß gemacht.

Getränke, Schmalzstullen und eine reichliche Auswahl an verschiedenen Kuchen waren im Angebot. Wittge´s Catering ist ein fester Bestandteil beim Marathon und in diesem Jahr war Gulasch und Nudelsalat im Angebot.

Rolf Witt vom LKV überreichte allen Teilnehmern eine Urkunde mit Zeitangabe und die schnellsten Boote wurden mit Pokalen geehrt. Nach einer verdienten Pause ging mit dem Verladen der Boote und Aufräumungsarbeiten die Veranstaltung zu Ende.

Auf dem Zeuthener See kehrte wieder für die Enten und Taucher die gewohnte Ruhe ein.

Die Gemeinschaft der Sportler vom BSV AdW e.V. erwies sich wieder als guter Gastgeber und hat mit großer Einsatzbereitschaft zum Gelingen dieser Sportveranstaltung beigetragen.

Bilder der Veranstaltung finden Sie in unserer Galerie:  Link

Die Ergebnissliste:  Link